... wir sind erfolgreich umgezogen und zufrieden.


Ich freue mich über die positive Resonanz zum neuen Standort.

Danke, dass Sie mir die Treue halten.

Haben wir geschlossen?


Seit einiger Zeit steht so manch einer mit staunenden Augen vor diesem Schild, dass sich seit Mitte März 2018 in unserem Eingangsbereich befindet und fragt sich: "Was ist los?".

 

Nun, die Antwort ist relativ simpel: Ich tue nur Dinge, die ich gut machen kann.

Wenn ich jedoch merke, dass etwas nicht (mehr) so ist, wie es meinem Anspruch gerecht werden sollte, steht es auf dem Prüfstand. So auch mit meinem Kaffee-Ausschank. 

Die Anforderungen, die ein solcher Betrieb verlangt, bedeuten ein Höchstmaß an Zuwendung, Aufmerksamkeit und logistisch-organisatorischen Maßnahmen. Ich kann das nicht als "Nebenbeigeschäft" betreiben - zumindest nicht in dem bisherigen Umfang.

Meine Leidenschaft ist und bleibt die Kaffeerösterei, der  ich mich weiterhin mit aller Hingabe widmen werde.